Stranger Things (nur auf Netflix) Warnhinweis: 12+

Von Filippo A., 20.06.2020

In diesem Artikel werde ich euch (fast) alles über meine Lieblingsserie (Stranger Things) erzählen.

Meine absolute Lieblingsserie heisst "Stranger Things". Hier erkläre ich euch, worum es geht und stelle euch die Charaktere vor.

  • Die Serie

Stranger Things ist eine Serie, die man nur auf dem Streaming-Dienst Netflix schauen kann. Die erste Staffel ist seit dem 15. Juli 2016 auf Netflix zu sehen. Bisher gibt es 3 Staffeln. Sie spielt im Jahre 1983 und ist extrem beliebt (und nichts für junge Kinder).

  •  Gute Charaktere 
  1.  Mike Wheeler: Mike lebt mit seiner Familie in Hawkins. Zu seiner Familie gehören Vater Ted, die Mutter Karen, die jüngere Schwester Holly und die ältere Schwester Nancy. Seine besten Freunde Will, Dustin und Lucas kennt er bereits von Kleinkindesalter an. Sie treffen sich häufig, um Dungeons & Dragons (ein Brettspiel) zu spielen. Er ist in der ersten Staffel 12 Jahre alt.
  2. Dustin Henderson: Er zeichnet sich im Laufe der Geschichte immer wieder als besonders feinfühlig und empathisch aus. Er reflektiert die Beziehungen der Freunde sehr erwachsen und ist oft die Stimme der Vernunft. Nachdem ihm die Milchzähne ausfielen, wuchsen ihm noch keine weiteren Zähnen, da er unter cleidocranial dysplasia leidet, einer genetischen Krankheit.
  3. Will Byers: Will ist der Sohn von Joyce Byers und Lonnie Byers, sein älterer Bruder ist Jonathan Byers. Die Eltern leben getrennt und die beiden Söhne leben mit ihrer Mutter zusammen. Ihr Verhältnis ist sehr eng, die Beziehung zum Vater jedoch eher schlecht bzw. kaum vorhanden. Der Musikgeschmack seines älteren Bruders beeinflusste Will sehr. Sein Bruder schenkte ihm eine Clash-Single, die er sehr mochte. Will ist zudem ein sehr guter Zeichner.
  4. Lucas Sinclair: Lucas ist der Sohn von Mr. und Mrs. Sinclair und lebt wie seine besten Freunde Will Byers, Mike Wheeler und Dustin Henderson auch in Hawkins in Indiana. Er hat auch eine kleine Schwester namens Erica.
  5. Jane Ives: Jane Ives wurde bei ihrer Geburt von den Ärzten entführt. Sie wuchs im Energieministerium auf, und wurde dort wegen ihrer telepathischen (kann Dinge bewegen) Fähigkeiten missbraucht. Sie haben ihr 011 auf die Hand tätowieren lassen, und haben sie denken lassen, ihr Name sei Elf. Deshalb hat sie VIELE Namen. Z.B. Elfi, Elf, Jane Ives, Jane Hopper und ausserdem verändert sich ihr Haar im Verlaufe der Serie krass, da das Energieministerium ihre Haare abrasiert hat. 
  6. Max Mayfield: Max ist neu in der Stadt und ist mit ihrer neuen Familie (ihre Mutter heiratete einen neuen Mann und so hat sie einen Stiefbruder und einen Stiefvater) aus Kalifornien nach Hawkins gezogen. Die Jungs werden das erste mal auf sie aufmkersam, weil sie Dustins Rekord in dem Spiel Dig Dug in ihrer Stamm-Arcarde-Halle geknackt hat. Sie ist zudem die neue Schülerin in ihrer Klasse. Die Jungs sind sehr neugierig und verfolgen sie auf Schritt und Tritt. Schnell wird klar, dass Max nicht nur sehr tough ist, Skateboard fährt und sich nicht wie das klassische Mädchen verhält, sondern auch, dass Lucas und Dustin schnell in sie verknallt sind.
  7. Jim Hopper: Jim Hopper ist mit Joyce Byers und Bob Newby zusammen zur Schule gegangen. Mit seiner damaligen Frau und jetzt Ex-Frau Diane bekam er Tochter Sarah, welche im Kindesalter an Krebs verstarb. Nach dem Tod und der Trennung zog er 1979 nach Hawkins und wurde dort Polizeichef der ortsansässigen Polizeistation. Er liess sich gehen, begann in zu hohem Masse Medikamente zu konsumieren und zu trinken.
  8. Joyce Byers: Joyce Byers ist die Mutter von Will Byers und Jonathan Byers und die Ex-Frau von Lonnie Byers. Schon kurz nach der Hochzeit trennten sie sich wieder, leider nicht unter guten Umständen. Bis zum Zeitpunkt der Serie war das Verhältnis schlecht.
  9. Nancy Wheeler: Nancy Wheeler ist die Schwester von Mike Wheeler und war zudem die beste Freundin von Barbara Holland, bis diese in der Schattenwelt getötet wurde. Nach der 2. Staffel geht sie mit Jonathan Byers (Wills Bruder).
  10. Jonathan Byers: Jonathan Byers ist der älteste Sohn von Lonnie Byers und Joyce Byers und hat einen jüngeren Bruder Will Byers. Als dieser eines Tages einfach spurlos verschwindet, versucht Jonathan seiner sehr aufgewühlten Mutter beizustehen und sie zu beruhigen. Er geht zusammen mit der guten Freundin Nancy dem verschwunden Will auf die Spur.
  11. Steve Harrington: Steve Harringtons Rolle wandelt sich im Laufe der ersten Staffel und insbesondere in der zweiten Staffel vom bad boy zum Unterstützer und Freund der Gruppe. Spätestens als er der feste Freund von Nancy Wheeler wird, gehört er zur Gruppe und unterstützt diese im Kampf gegen die Schattenwelt. Er verkörpert den klassischen Schönling der Schule, welchen alle Mädchen gut finden.
  12. Robin Buckley: Robin ist ein weiblicher Hauptcharakter, die in der dritten Staffel von Stranger Things erstmals aufgetaucht ist. Sie arbeitet bei Scoops Ahoy in der Starcourt Mall neben Steve Harrington. Sie wird von Maya Hawke porträtiert. Sie bricht mit Steve, Dustin und Erica in die Russische Basis ein.
  • Böse Charaktere
  1. Der Demogorgon: Ein Testproband namens Elf stieg in einem experimentellen Umfeld im Hawkins National Laboratory immer wieder in einen speziell angefertigten Floating-Tank, um dort tiefere Ebenen der Psyche zu erreichen und ihre Fähigkeiten besser zu entfalten. Zu Anfang verliefen die Experimente erfolgreich, doch eines Tages entdeckte Elf bei einer dieser tiefen psychischen Erfahrungen ein Monster. Instinktiv wusste sie, dass sie sich von ihm fern halten muss. Doch Dr. Martin Brenner, Leiter der Experimente im Hawkins National Laboratory, wurde hellhörig und interessierte sich für das Monster und brachte Elf dazu, das Experiment zu wiederholen. Er befahl Elf, Kontakt zum Monster herzustellen. Doch dadurch wurde ein Tor zur Dimension des Monsters aufgebrochen, welches nun die menschliche Welt mit der des Monsters, der Schattenwelt, verbindet. Dieses kann nun ungehindert zwischen den Welten hin und her wandern. Elf gelingt es, in dem entstandenen Chaos zu fliehen, im Gegensatz zu einem Labormitarbeiter, welcher das zwanzigste Opfer des Monsters wird.
  2. Der Gedankenschinder: Der Mind Flayer ist ein Wesen aus der Schattenwelt, welches in der zweiten Staffel das grösste Monster ist, welches die Menschen in der realen Welt bedroht. Da Will Byers nach wie vor mit der Schattenwelt verbunden ist, nimmt das Wesen immer wieder in sogenannten Visionen Kontakt zu Will auf und als Will sich ihm stellt, dringt das Wesen wie Rauch in den Jungen ein und ist seitdem eng mit ihm verbunden und steuert Will später sogar soweit, dass er sich selber nicht mehr steuern kann. Der Name Gedankenschinder (engl.: Mind Flayer) ist angelehnt an einen Gegner aus Dungeons & Dragons. Die Kinder suchen einen passenden Begriff für dieses Monster und da es Gedanken steuern kann, so wie eben diese Figur aus dem Rollenspiel, geben sie ihm diesen Namen.
  3. Billy Hargrove: Irgendwann vor Beginn der Serie heiratete Billys Vater, Neil Hargrove, Max Mayfields Mutter, Susan Mayfield, was Billy zu Max`Stiefbruder machte. In 1984 (Staffel 2) zogen Billy und seine Familie von Kalifornien nach Hawkins um, wo er anfing, die Hawkins High School zu besuchen. Eigentlich ist er einfach ein Blödmann, doch in der 3. Staffel wird er vom Mind Flayer böse gemacht.
  4. Dr. Martin Brenner: Martin Brenner arbeitet als Leiter im Hawkins National Laboratory und war zudem verwickelt in die umstrittenen Forschungen rund um das Projekt MKUltra, in ein Programm, welches sich mit der Kontrollübernahme des Geistes beschäftigte und eingestellt wurde. Er nimmt Terry Ives kurz nach der Geburt ihrer Tochter das Kind weg und zieht es im Labor auf. Das Kind Elf sieht Brenner als eine Art Vater an und kennt nur das Labor. Mit dem Mädchen erprobt Brenner riskante mentale Experimente, welche zum Schluss auch dazu führen, dass in das Labor ein Tor in eine andere Dimension gerissen wird und ein Monster die menschliche Welt betritt und einige Opfer fordert.
  5. Bruce Lowe: Er war Journalist bei The Hawkins Post. Er hat die weibliche Mitarbeiterinnen der 'Post' mit Verachtung behandelt, insbesondere Nancy Wheeler. Bruce wurde schliesslich einer der Flayed, zusammen mit seinem Chef Tom Holloway, nachdem er von dem Mind Flayer besessen wurde. Sowohl Bruce als auch Tom konfrontierten Nancy und Jonathan Byers im Hawkins Memorial Hospital, um sie zu töten.
  6. Tom Holloway: Tom war ein kleiner Bösewicht und wiederkehrender Charakter in der dritten Staffel von Stranger Things. Er war Journalist und Chefredakteur der Hawkins Post.1985 wurde Tom der Chef von Jonathan Byers und Nancy Wheeler, als sie bei der Post anfingen zu arbeiten. Tom behandelte Nancy jedoch mit Grausamkeit, da er Frauen nicht hoch schätzte, obwohl er eine Frau und eine Tochter hatte. Nachdem seine Tochter, Heather, von dem Mind Flayer besessen wurde, erlaubte sie Tom und seiner Frau, ebenfalls besessen zu sein. Nachdem er flayed geworden war, feuerte Tom Nancy und Jonathan, um sie davon abzuhalten, eine Geschichte über die Handlungen des Mind Flayer zu untersuchen. Später versuchte Tom, zusammen mit seinem Kollegen Bruce Lowe (der auch besessen wurde) Nancy und Jonathan im Hawkins Memorial Hospital zu töten. Sie starben dabei und wurden zum Krankenhaus Monster.
  7. Heather Holloway: Heather ist eine der Nebenfiguren der Serie Stranger Things, die in der dritten Staffel auftaucht. Sie ist Rettungsschwimmerin am Hawkins Community Pool und wird zum Kernstück eines dunklen Rätsels. (Sie wird vom Mind Flayer attackiert.)
  8. Der Gedankenschinder 2.0: Hier gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen, ausser dass sein Körper aus Rattenfleisch und toten Flayed besteht.
  9. Das Krankenhaus Monster: Das Krankenhaus Monster ist ein Monster, geboren aus den Überresten der geschundenen Menschen Bruce Lowe und Tom Holloway.

          (Die Texte sind alle aus einer Website: https://stranger-things.fandom.com/de/wiki/Stranger_Things_Wiki )

  • Die Staffeln

​Staffel 1: Ein Monster entflieht aus einem Energieministerium, welches u.a. auch ein Mädchen mit übernatürlichen Fähigkeiten gefangen hielt. Auf seinem Weg entführt das Monster den Jungen Will Byers. Seine Freunde Mike Wheeler, Dustin Henderson und Lucas Sinclair werden gleich misstrauisch. Sie suchen Will im Wald, und entdecken dort die entlaufene Elfi.

Staffel 2: Achtung Spoiler!!! Elfi lebt noch. Sie lebt momentan bei Jim Hopper, und muss sich immer noch verstecken. Währenddessen wird Will von Anfällen bedroht, die ihn immer wieder auf die andere Seite und zurück teleportieren.

Staffel 3: Achtung Spoiler!!! Alles ist SUPER! Vorerst. Dustin kommt von seinem einmonatigen Besuch in Salt Lake City zurück. Als er versucht, seine Freundin Suzie zu erreichen, empfängt er allerdings einen Russischen Sender. Ausserdem beginnt Will durch seinen Nacken zu spüren, dass der Mind Flayer zurück ist.

Staffel 4: Der Trailer ist bereits draussen. Aber ansonsten kennt man nur den  Titel der 1. Episode. ("The Hellfire Club")

  • Trailer

Ich kopiere euch hier die Links ein. (Falls ihr sie nicht anklicken könnt, kopiert sie und fügt sie in die Suchmaschine ein.)

Staffel 1: https://www.youtube.com/watch?v=mef3c22NWDI

Staffel 2: https://www.youtube.com/watch?v=UHIs7Plf0qg

Staffel 3: https://www.youtube.com/watch?v=ZHx_CgsHF3o

Staffel 4: https://www.youtube.com/watch?v=91cw3i2BzyY

  • Bücher und Comics

Stranger Things hat einige eher lückenhafte Hintergrundstorys und es wird immer irgendwelche Figuren und Characters geben, die verschwinden und wir nicht wissen, was mit ihnen passiert ist. Zum Beispiel haben wir so gut wie keine Ahnung, wer Kali ist. Kali ist eine Episode lang vorgekommen und dann war Schluss. Darum gibt es ja auch so viele neue Ideen und nie irgendetwas komplett Neues, da uns noch so viel erzählt und erklärt werden muss. Lange Rede kurzer Sinn, Netflix hat bis jetzt zwei Bücher und zwei Comics, die uns einen Teil von Hintergrundstorys und interessante Fakten erzählen, veröffentlicht. Das erste Buch heisst "Suspicus Minds", das die Hintergrundgeschichte zu Elfis Mutter erzählt. Das zweite Buch "Finsternis" erzählt Hoppers Geschichte. Die beiden Comics heissen: "Die andere Seite" und "Sechs". Im Englischen erschien bereits der Comic "Into the Fire".

  • Die Videospiele

​Netflix veröffentlichte bereits 3 Spiele zu Stranger Things. Ein Mobilespiel (Kostenlos) "Stranger Things The Game" und ein Konsolenspiel und Mobilespiel (Konsole 20 Fr. und Mobile 5 Fr.) "Stranger Things 3 The Game". Beide Spiele sind im 80er-Jahre Style und möglichst Retro gehalten. Das 3. Spiel ist für die Playstation VR-Brille und sehr gruselig. Es heisst "Stranger Things VR-Experience" und nachdem ich einige Bewertungen gelesen habe, kann ich sagen: KAUFT ES EUCH NICHT! Erstens braucht ihr, was logisch ist, ein komplettes VR-Arsenal (was ziemlich teur ist), und es dauert ungefähr 5 Minuten. Allerdings soll dieses Jahr schon das nächste Spiel auf den Markt kommen. Es soll im Pokemon-Go-Look sein und man soll rausgehen und versteckte Dinge suchen oder so.

  • Traurig aber wahr

​Es ist so traurig, aber leider trotzdem so. Stranger Things wird mit der 4. Staffel auch die letzte Staffel veröffentlichen. Das heisst, es wird das Ende der Serie sein *schluchz*.

  • Fakten zu Stranger Things (Achtung Spoiler)
  1. Die Duffer Brothers fanden keinen Verlag, der auch nur annähernd etwas mit Stranger Things zu tun haben wollte. Nur Netflix war bereit, Stranger Things anzunehmen.
  2. Der Kuss zwischen Max und Lucas am Ende der Staffel 2 war für beide Schauspieler der erste Kuss!
  3. Das Lied am Ende der Staffel 2 (Every Breathe You Take, I'll be watching you) soll darauf schliessen, dass man immer beobachtet wird. 
  4. Ursprünglich sollte die ganze Serie "Montauk" heissen, und nicht Stranger Things.
  5. Die Schauspieler, die in der ersten Staffel 12-14 Jahre alt waren, hatten zu grosse Angst vor dem Monster in der ersten Staffel, dass die Duffer Brüder ihnen erzählt haben, das Monster sehe aus wie das aus Monster Inc. und Monster AG. lol
  6. Millie Bobby Brown hat Platzangst und wurde früher zuhause unterrichtet.
  7. Bei einer der Buszenen fingen die Jungs mit Absicht an zu pupsen und die Dreharbeiten mussten abgebrochen werden.​
  8. Stranger Things beruht auf einer wahren geschichte. In einem Ort namens Montauk sollen Experimente an Kindern durchgeführt worden sein. Aber mann ist sich nicht genau sicher, ob dies stimmt.
  9. Zum Vorsprechen für Stranger Things kamen ganze 1213 Kinder!
  10. Elfi (Millie Bobby Brown) spricht in der ersten Staffel nur 42 Zeilen!

 

Das Stranger Things Logo
Das Stranger Things Logo
Mike Wheeler
Mike Wheeler
Will Byers
Will Byers
Dustin Henderson
Dustin Henderson
Lucas Sinclair
Lucas Sinclair
Elfi Staffel 1
Elfi Staffel 1
Elfi Staffel 2
Elfi Staffel 2
Elfi Staffel 3
Elfi Staffel 3
Max Mayfield
Max Mayfield
Jim Hopper
Jim Hopper
Joyce Byers
Joyce Byers
Nancy Wheeler
Nancy Wheeler
Jonathan Byers
Jonathan Byers
Robin Beckley
Robin Beckley
Steve Harrington
Steve Harrington
Der Demogorgon
Der Demogorgon
Der Gedankenschinder
Der Gedankenschinder
Billy Hargrove
Billy Hargrove
Dr. Martin Brenner
Dr. Martin Brenner
Bruce Lowe
Bruce Lowe
Tom Holloway
Tom Holloway
Heather Holloway
Heather Holloway
Der Gedankenschinder 2.0
Der Gedankenschinder 2.0
Plakat 1 der 1.Staffel
Plakat 1 der 1.Staffel
Plakat 2 der 1.Staffel
Plakat 2 der 1.Staffel
Plakat 1 der 2.Staffel
Plakat 1 der 2.Staffel
Plakat 2 der 2. Staffel
Plakat 2 der 2. Staffel
Plakat 1 der 3.Staffel
Plakat 1 der 3.Staffel
Plakat 2 der 3.Staffel
Plakat 2 der 3.Staffel
Das Stranger Things Game
Das Stranger Things Game
Zurück zur Übersicht