Marvel-Avengers Endgame

Von Filippo A., 27.06.2019

Nur für Marvel Freaks: Im neusten Marvel Film geht es drunter und drüber. Das weiss ich, obwohl ich den Film nicht gesehen habe.

Ich bin ein riiiiiiiiiesiger Marvel Fan. Für alle, die Marvel genauso lieben wie ich und den neuen Film noch nicht gesehen haben (weil sie noch nicht 12 sind, wie ich) fasse ich ihn hier kurz zussamen.

Im neuen Marvel Film geht es um einen Wahnsinnigen. Einen wahnsinnigen Titan.

Die Avengers sind eine Truppe der mächtigsten Helden der Welt. Diese mussten einen starken, sehr starken Roboter aufhalten, der von einem Titan namens Thanos geschickt worden war. Thanos will (um die hässliche, extrem ekelhafte Liebe seines Lebens zu beeindrucken, nähmlich ein Skelett), alle sechs Infinity Steine sammeln und sie in den Handschuh der Handschuhe einsetzen, den Infinity Gauntlet.

Death, die Liebe seines Lebens, ist nämlich nicht so angetan von ihm. Ich persönlich würde als Skelett niemanden ablehnen, da du als Skelett sowieso niemanden mehr finden wirst. Im letzten Teil der Filmreihe erreicht er sein Ziel und löscht mit einem Fingerschnipsen die Hälfte aller menschlichen (oder intelligenten) Lebewesen aus. Die Avengers müssen ihn aufhalten. Was nicht sehr einfach ist wenn dein Team nur noch aus Iron Man, Thor, Captainamerica, Hulk, Ant-man, Captain Marvel, Hawkey und Black Widow besteht.

Thanos ist aber nicht das mächtigste Wesen der Welt. Viele Figuren wie Deadpool besiegten ihn. Das hier in You Tube eingeben: TOP 10 Charaktere, die THANOS GESCHLAGEN HABEN.  Oder: 8 Marvel Superhelden die Thanos besiegen können!

Aber natürlich ist er nicht der einzige Marvelfilm. Und jetzt ein Gewinnspiel... In welchem Jahr kommt der Marvel Film Black Panther 3 heraus? Zu gewinnen gibt es eine Packung Gummibärchen. :-) Gebt die Lösung auf einem Zettel mit eurem Namen Frau Sieber ab und sagt ihr sie soll ihn mir geben.

 

 

.

In Google diesen Link eingeben: (Für Trailer)

https://www.youtube.com/watch?v=4EFoz_6cy2

 

                                      

 

                                        

                                      Besonderer Dank geht an Lazar, 4. Klasse Sieber- Kaufmann, der an diesem Projekt mitgearbeitet hat.

 

 

Zurück zur Übersicht